Mathematik in der Berufspraxis

Peter Benner

Termin: Mo 15-17 Uhr, MZH 7250

Beginn: 20.4.1998

In dieser Vortragsreihe werden Mathematiker, die in Industrie und Wirtschaft beschäftigt sind, Einblicke in Ihre Aufgabengebiete und ihren Berufsalltag geben. Dabei werden Berufsbilder vorgestellt, in denen Mathematik direkt in kommerzielle Produkte einfließt, aber auch Tätigkeiten, in denen kaum ``Hochschulmathematik'' verwendet wird.

Die Veranstaltungsreihe richtet sich an alle, die Techonmathematik oder Mathematik studieren und sich dafür interessieren, welche Möglichkeiten und Perspektiven sich ihnen im späteren Berufsalltag bieten.

Vorläufige Liste der Vorträge bzw. Vortragenden:

       
 20.4.  Einführung

27.4. Dr. Michael Wulkow, Computing in Technology GmbH, Rastede Mathematiker als selbstständiger Unternehmer Titel des Vortrages: Modellierung und Simulation chemischer Reaktionssysteme - Entwicklung und Umsetzung eines numerischen Verfahrens Zusammenfassung

4.5. Dr. Jörn Behrens, Alfred-Wegener-Institut für Polar- und Meeresforschung, Bremerhaven

11.5. Dr. Klaus Jürgens, Lynx GmbH, Bielefeld EDV-Beratung

18.5. Henrik Benner, ProCom GmbH, Aachen Softwareentwicklung im Bereich Regelungs- und Steuerungstechnik

25.5. Dr. Gezá Schrauf, DASA GmbH/Aerodynamische Entwurfsverfahren, Bremen Luft- und Raumfahrttechnik

1.6. entfällt wegen Pfingstferien

8.6. Dr. Christina Schmerling, Securitas Versicherungen, Bremen Versicherungswirtschaft

15.6. Dr. Gerd Banse, Innosoft GmbH, München Softwareentwicklung für Versicherungen und Finanzdienstleister

22.6. Thomas Emden-Weinert, VSS GmbH, Bremen Kombinatorische Optimierung bei der Personaleinsatzplanung im öffentlichen Nahverkehr

29.6. Dr. Gabriele Nasri-Roudsari, Dresdner Bank, Frankfurt Bankwirtschaft

6.7. Christoph Hampe, STN ATLAS Elektronik GmbH, Bremen Simulationstechnik

13.7. Dr. Birgit Bohnhorst, Schmidt, Vogel und Partner Consult, Gesellschaft für Organisation und Managementberatung mbH, Bielefeld

20.7. Abschlußdiskussion

Es besteht die Möglichkeit, einen BGW-Schein zu erwerben. Einzelheiten werden in der Einführungsveranstaltung am 20.4.98 besprochen.


Letzte Änderung: 7. April 1998, Peter Benner