STARTSEITEKontakt | Lokales | Impressum | Englisch
Minerva Logo of the MPG
Photo of the Institute
Banner Max-Planck-Institut
Dipl.-Math. Martin Köhler

Dipl.-Math. Martin Köhler

Technischer Mitarbeiter der Fachgruppe Computational Methods in Systems and Control Theory (Prof. Dr. Peter Benner)


Anschrift: Max Planck Institut
für Dynamik komplexer technischer Systeme
Sandtorstr. 1
39106 Magdeburg
 
Martin Köhler
Büro: Raum S3.10
Telefon: +49 391 6110 445
Sekretariat: +49 391 6110 450 Diana Noatsch-Liebke
Fax: +49 391 6110 500 MPI Magdeburg
E-Mail: koehlerm@mpi-magdeburg.mpg.de
GPG public key: 0x828AFC48
fingerprint:
0E05 BD6F 72D4 E66E 0C54 FBAC 5DE5 6F7C 828A FC48

Forschungsgebiet

  • Numerische Lösung großer, dünnbesetzter Matrixgleichungen
  • Parallele Algorithmen in der Numerischen Linearen Algebra
  • Effiziente Algortihmen zur H2 Modellreduktion
  • Entwicklung mathematischer Software
Des weiteren betreue ich den Compute Cluster otto des Institutes.

Neuigkeiten

castle

Events: PACO 2017


05. Juli 2017
Der zweite "Workshop on Power Aware Computing" findet im Max-Planck-Konferenzzentrum Schloß Ringberg am Tegernsee statt. Die Themengebiete wurden im Vergleich zum Jahr 2015 leicht erweitert und es konnten renommierte Sprecher gewonnen werden.

Events: Wissenschaft im Rathaus


26. September 2016
Jens Saak und Martin Köhler werden im Rahmen der Reihe „Wissenschaft im Rathaus“ einen Vortrag halten, der sich der Frage „Formeln für die Energiewende: Wie kann mit Mathematik Energie gespart werden?" widmet. Beginn: 19:00 Uhr. Veranstaltungsort: Altes Rathaus, Magdeburg
 Top
Martin Köhler, koehlerm@mpi-magdeburg.mpg.de