STARTSEITEKontakt | Lokales | Impressum | Englisch
Minerva Logo of the MPG
Photo of the Institute
Banner Max-Planck-Institut
Dr. Jens Saak

Neuigkeiten Archiv

castle

Events: PACO 2017


05. Juli 2017
Der zweite "Workshop on Power Aware Computing" findet im Max-Planck-Konferenzzentrum Schloß Ringberg am Tegernsee statt. Die Themengebiete wurden im Vergleich zum Jahr 2015 leicht erweitert und es konnten renommierte Sprecher gewonnen werden.
RRR

Paper: Best practices for replicability, reproducibility and reusability of computer-based experiments exemplified by model reduction software


28. September 2016
Die finale Version des Artikels ist jetzt bei AIMS Mathematics im OpenAccess verfügbar.

Events: Wissenschaft im Rathaus


26. September 2016
Jens Saak und Martin Köhler werden im Rahmen der Reihe „Wissenschaft im Rathaus“ einen Vortrag halten, der sich der Frage „Formeln für die Energiewende: Wie kann mit Mathematik Energie gespart werden?" widmet. Beginn: 19:00 Uhr. Veranstaltungsort: Altes Rathaus, Magdeburg

Veranstaltung: Workshop des GAMM-Fachausschusses "Angewandte und Numerische Lineare Algebra"


15. September 2016
Der 16. GAMM ANLA Workshop fand an der TU Hamburg statt. Peter Benner, Jens Saak, Nicodemus Banagaaya, Patrick Kürschner und Martin Stoll von den CSC / NDS Forschungsgruppen nahmen teil. Martin Stoll, Jens Saak und Patrick Kürschner stellten neue Resultate in Vorträgen vor.
7ECM

Veranstaltung: 7-th European Congress of Mathematics (TU Berlin)


18. Juli 2016
Die CSC-Gruppe ist mit Vorträgen von Pawan Goyal, Jan Heiland und Alexander Zuyev vertreten. Darüberhinaus organisiert Jens Saak (zusammen mit Hermann Mena) ein Minisymposium zu Matrixgleichungen, ihren Lösern und Anwendungen.
ILAS2016 logo

Events: 20th Conference of the International Linear Algebra Society (ILAS)


11. Juli 2016
CSC und NDS haben mehrere Vorträge (Peter Benner, Jens Saak, Patrick Kürschner, Akwum Onwunta, Martin Soll, Christian Himpe, Xin Liang) in Minisymposien bei der diesjährigen ILAS Tagung mit 440 Teilnehmern an der KU Leuven gehalten. Außerdem hat Peter Benner das eingeladene Minisymposium "Matrix Equations" gemeinsam mit Beatrice Meini (U. Pisa) organisiert.

Preprint: Best Practices for Replicability, Reproducibility and Reusability of Computer-Based Experiments Exemplified by Model Reduction Software


05. Juli 2016
Nachvollziehbare und wiederholbare numerische Experimente sind die Grundvoraussetzung für die Vergleichbarkeit von verschiedenen Methoden auf gemeinsamen Benchmark Beispielen. Dieser Artikel, von J.Fehr, J. Heiland, Ch. Himpe und J. Saak, beleuchtet die Thematik, gibt einen Leitfaden für gute Praxis bei der Durchführung solcher Experimente in der Modellreduktion und erläutert Grundvoraussetzungen an die unterliegende Software für die Wiederverwendbarkeit in ähnlichen Anwendungen.
M-M.E.S.S.

CSC aktuell: M-M.E.S.S. 1.0.1 veröffentlicht


28. April 2016
Das M.E.S.S. Entwicklerteam hat eine Bugfix Version der kürzlich veröffentlichten Version 1.0 freigegeben.
M-M.E.S.S.

CSC aktuell: M-M.E.S.S. 1.0 veröffentlicht


12. April 2016
Das M.E.S.S. Entwicklerteam veröffentlicht nach fast acht Jahren Entwicklungszeit die Version 1.0 des LyaPack Nachfolgers.

Preprint: Balanced truncation model reduction for linear time-varying systems


12. Oktober 2015
Norman Lang, Jens Saak und Tatjana Stykel präsentieren eine praktisch umsetzbare Implementierung der Methode des balancierten Abschneidens fü linear zeitvariante Systeme mittels eines Differential-Lyapunovgleichungslösers auf Basis einer symmetrisch indefiniten Faktorisierung der Lösung.

Preprint: A low-rank quadratic ADI algorithm for algebraic Riccati equations


02. Oktober 2015
Peter Benner, Zvonimir Bujanovic, Patrick Kürschner und Jens Saak präsentieren eine quadratische Variante der ADI Iteration, die direkt auf großskalige, algebraische Riccatigleichungen angewendet werden kann.

Events: Matrix Equations and Tensor Techniques 2015


21. September 2015
Der 5. Workshop für Matrixgleichungen und Tensortechniken finden von 21.-22. September 2015 in Bologna, Italian statt. Der Worshop wurde von der CSC Gruppe mitorganisiert. Sergey Dolgov hält einen Hauptvortrag und Heiko Weichelt, Jens Saak, Patrick Kürschner geben ebenfalls Vortragsbeiträge.
Prod. Eng. Res. Dev.

New Paper: Optimale Steuerung in Anwendung auf inverse Probleme


17. Juli 2015
Der Artikel zum Thema Towards the identification of heat induction in chip removing processes via an optimal control approach ist im Band 9, Ausgabe 3 der Zeitschrift Production Engineering Research and Development erschienen. Behandelt wird ein numerisches Verfahren basierend auf einem optimal Steuerungsansatz zur Lösung inverser Wärmeleitungsprobleme.

Preprint: Frequency-Limited Balanced Truncation with Low-Rank Approximations


08. Juli 2015
Peter Benner, Patrick Kürschner und Jens Saak stellen in dieser Arbeit Resultate zur effizienten numerischen Durchführung von frequenzbeschränkten balanciertem Abschneiden für großskalige System vor.
?

Events: Workshop on Power-Aware Computing (PACO2015)


04. Juli 2015
Im Rahmen des Projektes "Energiebewusstes Hochleistungsrechnen mit Fallstudien in Anwendungen der Regelungs- und Steuerungstheorie (EHFARS)" veranstaltet das Team "Wissenschaftliches Rechnen" vom 06. Juli bis 08. Juli seinen Auftaktworkshop zum Thema "Energiebewusstes Rechnen". Der Workshop zielt darauf ab deutsche Experten auf dem Gebiet des energiebewussten Rechnens mit den Projektpartnern aus Südamerika zusammenzubringen.

Preprint: Inexact Low-Rank Newton-ADI Method for Large-Scale Algebraic Riccati Equations


28. Mai 2015
Peter Benner, Matthias Heinkenschloss, Jens Saak und Heiko Weichelt verknüpfen in diesem Preprint verschiedene Methode zur effcienten Lösung hoch-dimensionaler algebraischer Riccati Gleichungen.
SIAM J. Sci. Comput.

New Paper: Riccati-based Boundary Feedback Stabilization of Incompressible Navier-Stokes Flows (englisch)


27. April 2015
Der kürzlich veröffentlichte Artikel zum Thema Riccati-based Boundary Feedback Stabilization of Incompressible Navier-Stokes Flows erschien in der 2. Ausgabe des SISC Journals Volume 37. Der Artikel beschreibt die effiziente numerische Berechnung einer Riccati-basierten Feedback-Stabilisierung, die mittels Randeingriff arbeitet, für die inkompressiblen Navier-Stokes Gleichungen.
Linear Algebra Appl.

New Paper: Effiziente Löser für Matrixdifferentialgleichungen


26. April 2015
Der Artikel zum Thema On the benefits of the LDLT factorization for large-scale differential matrix equation solvers erscheint in Band 480 der Elsevier Zeitschrift Linear Algebra and its Applications. Behandelt werden effiziente numerische Verfahren zur Lösung hochdimensionaler Matrixdifferentialgleichungen.
Prod. Eng. Res. Dev.

New Paper: Optimale Steuerung in Anwendung auf inverse Probleme


04. April 2015
Der Artikel zum Thema Towards the identification of heat induction in chip removing processes via an optimal control approach erscheint in der Zeitschrift Production Engineering Research and Development. Behandelt wird ein numerisches Verfahren basierend auf einem optimal Steuerungsansatz zur Lösung inverser Wärmeleitungsprobleme.

CSC aktuell: Neue Projektförderung


01. Januar 2015
Das Power-Aware HPC Vorhaben der CSC Gruppe wird im Rahmen der Strategie der Bundesregierung zur Internationalisierung von Wissenschaft und Forschung vom Bundesministerium für Bildung und Forschung für die Dauer von zwei Jahren mit Reise- und Workshopmitteln von knapp 40 000€ unterstützt.

Preprint: Low-Rank Newton-ADI methods for Large Nonsymmetric Algebraic Riccati Equations


20. November 2014
Peter Benner, Patrick Kürschner und Jens Saak stellen ein numerisches Verfahren zum Lösen von hochdimensionalen, nichtsymmetrischen Ricattigleichungen vor, dass ein Newtonverfahren mit der Niedrig-Rang ADI für Sylvestergleichungen kombiniert.

Preprint: Balancing based model reduction for structured index-2 unstable descriptor systems with application to flow control


12. November 2014
Peter Benner, Jens Saak und M. Monir Uddin kombinieren eine Technik zum balancierten Abschneiden von instabilen Systemen mit der effizienten Behandlung von Index-2 DAE Strukturen, sowie die neuesten Methoden zu Implementierung der low-rank ADI Verfahren und der Wahl geeigneter ADI-Shift-Parameter.

Preprint: On GPU Acceleration of Common Solvers for (Quasi-) Triangular Generalized Lyapunov Equations


15. Oktober 2014
Martin Köhler und Jens Saak erweitern die bereits optimierte Umsetzung des Verfahrens zur Lösen von Matrix-Lyapunov-Gleichungen mit Koeffizientenmatrizen in Dreicks- oder Quasidreicksform um die Unterstützung von Beschleunigerkarten. Dabei lassen sich die Ausführungsgeschwindigkeiten weiter erhöhen. Desweiteren werden Probleme, welche auf Grund der speziellen Hardwareeigenschaften der Grafikbeschleuniger entstehen, behandelt und Lösungen präsentiert.
DAAD

CSC aktuell: Workshop im DAAD Projekt Optimale Dämpfunng vibrierender Systeme in Osijek (Kroatien)


07. Oktober 2014
Peter Benner, Jonas Denißen, Patrick Kürschner und Jens Saak besuchen den Workshop im DAAD Projekt Optimale Dämpfunng vibrierender Systeme in Osijek (Kroatien). Der Workshop wird gefördert durch den Deutschen Akademischen Austausch Dienst (DAAD), die Zeidler-Forschungs-Stiftung und der Mathematik Fakultät der J. J. Strossmayer Universität.
GAMM DynCont

Events: Workshop und die Sitzung des GAMM-Fachausschusses "Dynamik und Regelungstheorie"


24. September 2014
Das diesjährige Treffen des Fachausschusses "Dynamik und Regelungstheorie" findet, wie alle zwei Jahre üblich, in diesem Jahr wieder gemeinsam mit den GMA Fachausschüssen 1.30 und 1.40 vom 22.09. bis 26.09. im Hotel Momentum in Anif (Salzburg) statt. Die Vorträge des GAMM Fachausschuss liegen dabei am Mittwoch dem 24.09. und umfassen auch Beiträge von Peter Benner und Norman Lang. Ausserdem trägt Jens Saak am Freitag dem 26. September im GMA Fachausschuss 1.30 vor.
SLICOT

Preprint: On BLAS Level-3 Implementations of Common Solvers for (Quasi-) Triangular Generalized Lyapunov Equations


23. September 2014
Martin Köhler und Jens Saak erweitern existierende Verfahren zum Lösen von Matrix-Lyapunov-Gleichungen mit Koeffizientenmatrizen in Dreicks- oder Quasidreicksform von Blas level-2 auf Blas level-3 und optimieren damit die Ausnutzung moderner Computerarchitekturen. Die Ausführunsgeschwindigkeiten lassen sich damit um ein Vielfaches erhöhen.

CSC aktuell: Neuer Artikel: Model Order Reduction for Systems with Moving Loads


05. August 2014
Der Artikel "Model Order Reduction for Systems with Moving Loads" von Peter Benner, Norman Lang und Jens Saak wurde am 28.06.2014, in De Gruyter Oldenbourg: at-Automatisierungstechnik: volume 62 (7), veröffentlicht.

Preprint: On the benefits of the LDLT factorization for large-scale differential matrix equation solvers


30. Juli 2014
Norman Lang, Hermann Mena, und Jens Saak präsentieren eine LDLT basierte Version der standard niedrig-rang Lyapunovlöser basierend auf ADI oder Krylov-Unterraummethoden. Das Verfahren erlaubt die Vermeidung komplexer Arithmetik bei der Verwendung von Zeitintegrationsverfahren höherer Ordnung zur Lösung von Matrixdifferentialgleichungen, sowie die Vorabreduktion der Spaltenanzahl in den rechten Seiten der zu lösenden algebraischen Lyapunovgleichungen im inneren der Zeitintegrationsschleife.

Events: Gemeinsamer GAMM ANLA und ALAMA Workshop 2014


13. Juli 2014
Patrick Kürschner und Jens Saak präsentierten ihre neuesten Resultate zur effizienten Berechnung von frequenzbeschränkten Gramschen Matrizen und dem Lösen von LQR Problemen mit linearisierten Strömungsproblemen auf Basis von inexakten Newton Methoden auf dem gemeinsamen Treffen der GAMM ANLA und ihrer spanischen Schwesterorganisation ALAMA das vom 14.-16- Juli in Barcelona stattfand. Peter Benner bereitete die Veranstaltung als Teil des Organisationskommitees vor.
PMAA 2014

Events: Teilnahme an der PMAA 2014 in Lugano


02. Juli 2014
Martin Köhler und Jens Saak nahmen vom 2. bis 4.7.2014 an der PMAA in Lugano teil. Dabei stelle Martin Köhler eine neue effiziente Implementierung des Bartels-Stewart Verfahren zur Lösung dichtbesetzter verallgemeinerter Lyapunovgleichungen vor. Die von uns entwickelte Software-Bibliothek FlexiBLAS wurde von Jens Saak vorgestellt.
GAMM

Events: 85th Annual Meeting of the International Association of Applied Mathematics and Mechanics


10. März 2014
Das 85. Jahrestreffen der GAMM findet in Erlangen, Deutschland statt. Patrick Kürschner, Jens Saak, Jonas Denißen, Norman Lang, Akwum Onwunta, Björn Baran, Ulrike Baur, Zvonimir Bujanovic, Jan Heiland, Martin Köhler, Matthias Voigt und Sara Grundel geben Sektionsvorträge.
LAWN

Preprint: FlexiBLAS: A flexible BLAS library with runtime exchangeable backends


10. Januar 2014
Martin Köhler und Jens Saak veröffentlichen die Lapack Working Note #284 über eine plugin basierte BLAS Implementierung, die es erlaubt zur Laufzeit flexibel die verwendete BLAS Bibliothek auszutauschen, ohne dabei Neuübersetzungen des Programmcodes oder Administratorberechntigungen zu benötigen.
MESS

CSC aktuell: Bachelorverteidigung von Björn Baran


10. Dezember 2013
Am 10.12.2013 verteidigt Björn Baran seine Bachelorarbeit mit dem Thema "Numerisches Lösen großer dünnbesetzter Matrixgleichungen in Python". Das Kolloquium findet um 13:30Uhr im Seminarraum Prigogine am MPI statt und wird in englischer Sprache durchgeführt.

Preprint: Interfacing C-M.E.S.S. with Python


19. November 2013
Die M.E.S.S. Software ist der Nachfolger der veralteten Lyapack MATLAB® Toolbox zum Lösen großer dünn besetzter Matrixgleichungen. Das Paket besteht aus einer neuen MATLAB Toolbox sowie einer unabhängig von MATLAB funktionierenden C Bibliothek (C-M.E.S.S.). Aufgrund der Tatsache, dass Python (insbesonderer NumPy und SciPy) heute von vielen Wissenschaftlern für die alltägliche Entwicklung verwendet wird, wollen wir zukünftig auch ein Python-Modul bereitstellen. In diesem techischen Report beschreiben Björn Baran, Martin Köhler, Nitin Prasad and Jens Saak wie man eine Schnittstelle zwischen Python und C-M.E.S.S. auf Basis von NumPy und SciPy aufbauen kann.
TR96

Events: 3. Kolloquium des SFB/TR-96 am 29./30.10.2013 in Aachen


29. Oktober 2013
Am 29. und 30.Oktober 2012 findet das dritte Kolloquium des SFB/TR-96 in Aachen statt. Weitere Informationen erhalten sie auf der offiziellen Webpage des SFB/TR-96

New Preprint: Peter Benner, Patrick Kürschner, Jens Saak: Self-Generating and Efficient Shift Parameters in ADI Methods for Large Lyapunov and Sylvester Equations


09. Oktober 2013
The authors present novel shift strategies for low-rank ADI methods for the numerical solution of large-scale Lyapunov and Sylvester equations. In the proposed approaches shift parameters are computed automatically during the ADI iteration. Numerical test show that these new shifts outperform existing strategies in several cases, especially for problems with complex spectra.
GMA_FA_1.30

Events: GMA Fachausschuss 1.30


18. September 2013
Norman Lang, Jens Saak und Matthias Voigt präsentieren Teile ihrer Forschungsarbeit auf dem GMA Fachausschuss 1.30 vom 18.09. bis 20.09. im Hotel Momentum in Anif (Salzburg).
GAMM

Events: GAMM Workshop Applied and Numerical Linear Algebra


09. September 2013
Der GAMM Workshop Applied and Numerical Linear Algebra finden am 09.09. - 10.09.2013 an der Bergische Universität Wuppertal statt. Peter Benner, Matthias Voigt, Jens Saak, Jessica Bosch und Patrick Kürschner nehmen teil und geben teilweise auch Sektionsvorträge.
MPI-MD/13-07

Preprint: Numerical Solution of Large and Sparse Continuous Time Algebraic Matrix Riccati and Lyapunov Equations: A State of the Art Survey


24. Juni 2013
Effiziente numerische Algorithmen fü das Lösen von großen und dünn besetzten Matrix-Riccati- und -Lyapunov-Gleichungen auf der Basis der Niedrigrang-Iteration der alternierenden Richtungen (ADI) sind etwa seit dem Jahr 2000 verfügbar. Über die Dekade, die seit dem vergangen ist, sind weitere Verfahren basierend auf erweiterten und rationalen Krylov Unterrräumen zu konkurenzfähigen Alternativen herangereift. In diesem Übersichtsartikel werden beide Arten von Algorithmen skizziert und ihre Vor- und Nachteile diskutiert. Wir beschränken uns bei der Darstellung auf den zeitkontinuerlichen Fall, aber referenzieren durchgehend die entsprechenden Resultate für den Fall diskreter Zeit in der Literatur.
Björn Baran

CSC aktuell: Neuer Bachelor Student und studentische Hilfskraft


01. April 2013
Am 1. April startet Björn Baran als studentische Hilfskraft bei der Entwicklung der Matlab Codes für die M.E.S.S. Bibliothek. Im Rahmen seiner Bachelorarbeit wird er außerdem die Kernroutinen dieser Codes nach Python portieren und die Effizienz dieser Implementierung mit der Umsetzung einfacher Python interface Funktionen an die C Variante der M.E.S.S. vergleichen.
GAMM

Events: 84th Annual Meeting of the International Association of Applied Mathematics and Mechanics


15. März 2013
Das 84. Jahrestreffen der GAMM findet in Novi Sad, Serbien statt. Peter Benner, Tobias Breiten, Patrick Kürschner, Jessica Bosch, Jens Saak, Martin Redmann, Jonas Denißen und Norman Lang geben Sektionsvorträge.
SPP1253

Veranstaltung: SPP1253 Abschlusstreffen


24. Februar 2013
Die Abschlusstagung des SPP1253 fand in diesem Jahr vom 24. bis 26. Februar auf Kloster Banz statt. Peter Benner, Heiko Weichelt und Jens Saak nahmen daran teil und präsentieren die neuesten Ergebnisse des lokalen Projektes Optimal Control-Based Feedback Stabilization of Multi-Field Flow Problems. (Vortrag ca. 16MB als PDF)

CSC aktuell: Feedback stabilization of von Kármán vortex street


12. Februar 2013
Erste Vorwärtssimulation mit integrierter Feedback Stabilisierung verfügbar.

CSC aktuell: Elgersburg Workshop, 11. - 14. Februar 2013


11. Februar 2013
Beim diesjährigen Elgersburg Workshop ist die Gruppe Computational Methods in Systems and Control Theory mit drei Vorträgen von P. Benner, M. Redmann und M.Voigt vertreten. Außerdem nehmen am Workshop teil: U. Baur, T. Breiten, J. Denißen und J. Saak

CSC aktuell: Neue Praktikantin


05. Februar 2013
Sandra Kutz (Mathematikstudentin an der OvGU) untersucht in ihrem 5 wöchigen Praktikum die Möglichkeiten und Grenzen der Matlab GPU Computing toolbox beim Einsatz in Lösungsverfahren für gro$szlig;e dünn besetzte Matrixgleichungen.
TR96

Events: AG-Treffen der AG Parametrierung und Simulation des SFB/TR-96 am 31.01.-01.02.2013 in Dresden


31. Januar 2013
Am 31. Januar und 01.Februar 2013 findet ein Arbeitsgruppentreffen der AG Parametrierung und Simulation des SFB/TR-96 in Dresden statt. Weitere Informationen erhalten sie auf der offiziellen Webpage des SFB/TR-96

Thesis Topic: Bachelorarbeit


18. Dezember 2012
Modellordnungsreduktion mittels balancierten Abschneidens für differentiell algebraische Systeme zweiter Ordnung in M.E.S.S.
Kontakt: Jens Saak

Thesis Topic: Bachelorarbeit


18. Dezember 2012
Numerisches Lösen großer dünnbesetzter Matrixgleichungen auf Parallelrechnern
Kontakt: Jens Saak

Thesis Topic: Bachelorarbeit


18. Dezember 2012
Approximatives Lösen der Gleichungssysteme im ADI Verfahren für große dunnbesetzte Matrixgleichungen
Kontakt: Jens Saak

Thesis Topic: Diplom-/Masterarbeit


18. Dezember 2012
Ein CG-Verfahren mit ADI Vorkonditionierung zum Lösen von Lyapunovgleichungen mit symmetrischen Koeffzientenmatrizen
Kontakt: Jens Saak

Thesis Topic: Diplom-/Masterarbeit


18. Dezember 2012
Zeitschrittweitensteuerung bei der Lösung großer dunn besetzter Matrix-Riccati-Differentialgleichungen
Kontakt: Jens Saak

Thesis Topic: Bachelorarbei


18. Dezember 2012
 
Numerisches Lösen großer dünnbesetzter Matrixgleichungen auf CUDA GPUs
Kontakt: Jens Saak

Thesis Topic: Bachelorarbeit


18. Dezember 2012
 
Numerisches Lösen großer dünnbesetzter Matrixgleichungen in Python
Kontakt: Jens Saak
Prod. Eng. Res. Dev.

New Paper: Effiziente Modellordnungsreduktion Piezo-Mechanischer Systeme


20. November 2012
Der Artikel zum Thema Computation of a Compact State Space Model for an Adaptive Spindle Head Configuration with Piezo Actuators using Balanced Truncation erscheint in Band 6 Ausgabe 6 der Springer Zeitschrift Production Engineering Research and Development. Behandelt werden effiziente numerische Verfahren zur Modellordnungsreduktion der resultierenden Index 1 differentiell algeraischen Systeme mittel balancierten Abschneidens.

New Preprint: Peter Benner, Patrick Kürschner, Jens Saak:
An Improved Numerical Method for Balanced Truncation for Symmetric Second Order Systems


08. November 2012
We consider balanced truncation model order reduction for symmetric second order systems. The occurring large-scale generalized and structured Lyapunov equations are solved with a specially adapted low-rank ADI type method. Stopping criteria for this iteration are investigated and a new result concerning the Lyapunov residual within the low-rank ADI method is established. We also propose a goal oriented stopping criterion which tries to incorporate the balanced truncation approach already during the ADI iteration. The model reduction approach using the ADI method with different stopping criteria is evaluated on several test systems.
TR96

Events: 2. Kolloquium des SFB/TR-96 am 24./25.10.2012 in Chemnitz, Fraunhofer IWU


24. Oktober 2012
Am 24. und 25.Oktober 2012 findet das zweite Kolloquium des SFB/TR-96 am Fraunhofer IWU in Chemnitz statt. Weitere Informationen erhalten sie auf der offiziellen Webpage des SFB/TR-96

New Preprint: Peter Benner, Jens Saak, Friedhelm Schieweck, Piotr Skrzypacz, Heiko K. Weichelt:
A Non-Conforming Composite Quadrilateral Finite Element Pair for Feedback Stabilization of the Stokes Equations


19. Oktober 2012
The authors show a method for boundary feedback stabilization of the Stokes around a stationary trajectory using a new non-conforming finite element method that represents the action of the Leray projection pointwise locally.

Events: Chemnitzer FEM Symposium


25. September 2012
Das Chemnitzer FEM Symposium feiert in diesem Jahr ein dreifaches Jubiläum. Auf dem 25-sten Symposium werden Arnd Meyer und Ulrich langer ihre 60-sten Geburtstage begehen. Die Arbeitsgruppe CSC gratuliert und entsendet Peter Benner, Jens Saak (Poster) und Piotr Skrzypacz (Vortrag) als Teilnehmer.
GAMM DynCont

Events: Workshop und die Sitzung des GAMM-Fachausschusses "Dynamik und Regelungstheorie"


19. September 2012
Das diesjährige Treffen des Fachausschusses "Dynamik und Regelungstheorie" findet, wie alle zwei Jahre üblich, in diesem Jahr wieder gemeinsam mit den GMA Fachausschüssen 1.30 und 1.40 vom 17.09. bis 21.09. im Sporthotel Anif in Salzburg statt. Die Vorträge des GAMM Fachausschuss liegen dabei am Mittwoch dem 19.09. und umfassen auch Beiträge von Patrick Kürschner, Jens Saak und M. Monir Uddin. Ausserdem nimmt Matthias Voigt als Mitglied des Fachausschuss am Treffen teil.
GAMM CSE

Events: Kick-Off Meeting des GAMM Fachausschuss CSE


17. September 2012
Peter Benner, Jens Saak und Martin Stoll nehmen am Kick of Meeting des GAMM Fachausschuss Computational Science and Engineering (CSE) in Garching am 17. und 18.September teil.
GAMM ANLA

Events: XII GAMM Workshop on Applied and Numerical Linear Algebra


02. September 2012
Vom 2. bis 5. September findet der 12. GAMM Workshop für Angewandte und Numerische Lineare Algebra auf Chateau Liblice, Tschechien, statt. Die Arbeitsgruppe CSC ist mit Vorträgen von Jens Saak, Kapil Ahuja und Heiko Weichelt vertreten.
otto

CSC aktuell: Linux Cluster otto rechnet schneller


20. Juli 2012
Der im vergangenen Jahr am Institut installierte Hochleistungcomputer otto wurde in der Woche vom 16. bis 20. Juli erweitert. Den Nutzern stehen nun 90 gleiche Rechen-Knoten auf Basis von Intel Xeon Westmere CPUs mit einem Gesamtarbeitsspeicher von 4,32 TB zur Verfügung. Der Aufbau ermöglicht eine theoretische Rechenleistung von 11,5 TFlops (11,5 Billionen Rechenoperationen pro Sekunde). Die effektive Leistung wurde mit Hilfe des LINPACK Benchmarks, welcher auch für die TOP500 (http://www.top500.org) Rangliste der schnellsten Supercomputer der Welt verwendet wird, ermittelt. Dabei erreichte das System eine effektive Performance von 10.36 TFlops, was 90,1% der theoretischen Leistung entspricht. Weiterhin stehen den Nutzern 16 Rechenknoten mit AMD Opteron CPUs zur Verfügung, welche 2.2 TFlops zusätzliche Rechenleistung liefern.

Der Cluster unterstützt die Arbeit alle Forschungsgruppen am Institut. Durch ihn können unter anderem Experimente oder Molek& uuml;le simuliert werden, welche mit einem herkömmlichen PC gar nicht oder nur in nicht zufriedenstellender Zeit berechenbar gewesen wären. Die Forschungsgruppe Computional Methods in Systems and Control Theory (CSC) welche den Cluster betreut entwickelt mit seiner Hilfe parallele numerische Algorithmen für Modellreduktion und optimale Steuerung.

SIAM ALA

Events: SIAM Applied Linear Algebra


16. Juni 2012
Vom 18. bis 21. Juni findet im spanischen Valencia die SIAM applied linear Algebra Konferenz 2012 statt. Die Arbeitsgruppe Computational Methods in Systems and Control Theory ist dort mit zwei organisierten Minisymposien (Jens Saak und Martin Stoll), fünf Vorträgen in Minisymposien (Peter Benner, Kapil Ahuja, Tobias Breiten, Jens Saak und Martin Stoll) und weiteren drei Sektionsvorträgen (Martin Hess, Patrick Kürschner und M. Sahadet Hossain) vertreten.

Open Position: Studentische Hilfskraft


16. Mai 2012
Wartung und Erweiterung des Arbeitsgruppen Webauftrittes. Kontakt: Jens Saak. Dieser News-Eintrag ist nicht mehr aktuell.

New visitor: Jan Heiland von der TU Berlin besucht die Arbeitsgruppe


18. April 2012
Jan Heiland von der TU Berlin besucht die CSC Arbeitsgruppe. Er wird einen Vortrag mit dem Titel Differential-algebraic Riccati Decoupling in Optimal Control of Flows im Rahmen der CSC Reading Group halten. Der Hauptgrund des Besuchs ist die angestrebte Zusammenarbeit mit Jens Saak, Norman Lang und Heiko Weichelt.

CSC aktuell: Three Interns Working with CSC


02. April 2012
Starting from May, three interns will visit CSC for two to three months. Kumod Ranjan (National Institute of Technology, Warangal (India)) who got a DAAD WISE scholarship will assist Jens Saak with his work. Furthermore, Peihong Jiang (University of Rochester (USA)) who received a grant from the DAAD RISE program and Maximilian Bremer (University of Texas at Austin (USA)) will join Matthias Voigt.
GAMM logo

CSC aktuell: MPCSC at GAMM Annual Meeting in Darmstadt


30. März 2012
Also this year our group contributes to the GAMM Annual Meeting. Martin Stoll and Matthias Voigt participate in organizing two Minisymposia. The both and Tobias Breiten, Sara Grundel, Martin Heß, Patrick Kürschner, Thomas Mach, and Jens Saak give talks at the GAMM Annual Meeting 2012 in Darmstadt.

Thesis Topic: Bachelorarbeit


19. Januar 2012
 
Optimale Steuerung einer partiellen Differentialgleichung zweiter Ordnung mit Beschleuningungsmessunge
Probleme der optimalen Steuerung für unendlich-dimensionale Systeme zweiter Ordnung, die nur auf Beschleunigungsmessungen beruhen, sind in der Regel schlecht gestellt. Jacob und Morris stellen einen Weg vor diese durch Ausnutzung der Messmethodik wieder auf wohldefinierte Probleme zurückzuführen. Hier soll ein solches Problem konkret implementiert und numerisch gelöst werden.
Kontakt: Jens Saak

Thesis Topic: Bachelorarbeit


18. Januar 2012
 
Simultane iterative Lösung der adjungierten linearen Gleichungssysteme in der dualen Niedrig-Rang ADI Iteration für Lyapunov-Gleichungen
Die Lösung dualer Lyapunovgleichungen ist ein wichtiger Schritt für die Reduktion linearer, zeitinvarianter Regelungssysteme mittels balancierten Abschneidens. Für große, dünnbesetzte Matrizen können beide Lyapunovgleichungen simultan mit der dualen Niedrig-Rang ADI Iteration gelöst werden. Hier soll die simultane Lösung der beiden auftretenden adjungierten linearen Gleichungssysteme mit BiCG / QMR untersucht werden.
Kontakt: Patrick Kürschner
HSV approximation

New Preprint: Erster MPIMD-Preprint des Jahres 2012 veröffentlicht


05. Januar 2012
Peter Benner, Patrick Kürschner und Jens Saak veröffentlichen den ersten Preprint im Jahr 2012 in der MPIMD Preprintreihe mit dem Titel "A Goal-Oriented Dual LRCF-ADI for Balanced Truncation".
Start with low accuracy!

New Preprints: 3 Preprints in 5 Days


19. Dezember 2011
The CSC group published 3 new preprints in the last 5 days:
  • Peter Benner, Tobias Breiten: On optimality of interpolation-based low-rank approximations of large-scale matrix equations
  • Peter Benner, Martin Köhler, Jens Saak: Sparse-Dense Sylvester Equations in ℋ₂-Model Order Reduction
  • Thomas Mach, Jens Saak: Towards an ADI iteration for Tensor Structured Equations
UJI

CSC aktuell: Zu Besuch an der UJI Castellon


10. Oktober 2011
Vom 10. Oktober bis 4. November werde ich ein Forschungstipendium der UJI Castellon für einen Besuch in der Gruppe von Enrique Quintana-Orti zu nutzen. Zusammen mit Alfredo Remon plane ich die Arbeit an GPU basierten Lösern für algebraische Matrixgleichungen fortzusetzen.
SFB-TR96

Veranstaltung: 1. Vollversammlung des DFG Transregio 96 in Dresden


04. Oktober 2011
Am 4. und 5. Oktober 2011 treffen sich die Teilnehmer des DFG TRansregio SFB 96 Thermo-Energetische Gestaltung von Werkzeugmaschinen zu ihrer ersten Vollversammlung. In den 2 Tagen des Workshops stellen sich die 19 Teilprojekte die Ergebnisse der bisherigen Laufzeit und das Arbeitsprogramm für das erste gemeinsame Jahr vor. Peter Benner, Norman Lang und Jens Saak vertreten das Teilprojekt A06 Modellreduktion für thermo-elastische Baugruppenmodelle und knüpfen wichtige Kontakte zu den Bearbeitern der Simulationsprojekte.
GAMM logo

Veranstaltung: GAMM Workshop Applied Linear Algebra


22. September 2011
The GAMM Workshop 2011 on Applied and Numerical Linear Algebra with Special Emphasis on Model Reduction will be held in Bremen on 22 and 23 September 2011. Peter Benner is member of the organizing committee. Tobias Breiten, Patrick Kürschner, Thomas Mach, Jens Saak, and André Schneider present their work in contributed talks. The workshop is followed by a special colloquium celebrating the 60th birthday of Angelika Bunse-Gerstner.

Veranstaltung: 17th ILAS Conference in Braunschweig


22. August 2011
The 17th ILAS Conference will be held in Braunschweig from 22 to 26 august 2011. Peter Benner is member of the organizing committee. Jens Saak and Alfredo Remón Gómez (Universitat Jaume I, Castelló de la Plana) are organizing an YR minisymposium on Parallel Computing in Numerical Linear Algebra. Further several group members will give contributed talks.

Thesis Topic: Diplom-/Masterarbeit:


07. Juli 2011
 
Folgerregelung bei der optimalen Steuerung einer parabolischen partiellen Differentialgleichung unter Steuerbeschränkungen
Gesucht ist die optimale Steuerung u in Form einer Regelung. Da das linear quadratische Regelungsproblem keine Steuerbeschränkungen zulässt, soll hier zunächst mit den Methoden der Optimierung partieller Differentialgleichungen eine Referenzsteuerung mit zugehöriger Referenzlösung berechnet werden, die dann durch den Regler in Form einer Zustands- ,oder Ausgangsrückführung nachzufahren sind.
Kontakt: Jens Saak

Open Position: Studentische Hilfskraft


06. Juli 2011
Wartung und Erweiterung des Arbeitsgruppen Webauftrittes. Kontakt: Jens Saak. Dieser News-Eintrag ist nicht mehr aktuell.

Open Position: Studentische Hilfskraft


06. Juli 2011
Weiterentwicklung der Software-Bibliothek M.E.S.S. Kontakt: Martin Köhler. Dieser News-Eintrag ist nicht mehr aktuell.
Transregio 96

CSC aktuell: DFG fördert Transregio 96


01. Juli 2011
Die Deutsche Forschungs Gemeinschaft (DFG) richtet zum 01.07.2011 den neuen Transregio SFB 96 Thermo-Energetische Gestaltung von Werkzeugmaschinen an den Technischen Universitäten Dresden und Chemnitz, sowie der RWTH Aachen ein. Der Chemnitzer Teil der Arbeitsgruppe wird daran mit dem Teilprojekt A06 Modellreduktion für thermo-elastische Baugruppenmodelle beteiligt sein.
Lange Nacht der Wissenschaft

Veranstaltung: 6. Lange Nacht der Wissenschaft in Magdeburg


28. Mai 2011
Samstag, 28. Mai 2011, 18.00 bis 1.00 Uhr, im Max-Planck-Institut Magdeburg
Wie können Ihre Kinder selbst Moleküe bauen, wie bekämpfen unsere Ingenieure Tumorzellen am PC und wie rechnet OTTO? Wir laden Sie und Ihre Kinder herzlich ein, die ingenieurwissenschaftliche Grundlagenforschung in unserem Institut zu entdecken, wenn es wieder heißt: OTTO WILLs WISSEN! Unser Programm für Sie ...
Linux Cluster Otto

CSC aktuell: Linux-Cluster Otto in der Presse


26. Mai 2011
Newsropa.de berichtet anlässlich der Langen Nacht der Wissenschaften über Otto. Außerdem berichtete die Volksstimme in ihrer Printausgabe über Otto.
Osijek - Nationaltheater, Quelle: wikipedia.org

CSC aktuell: Jens in Osijek, Kroatien


02. Mai 2011
Jens Saak ist eingeladen an die J. J. Strossmayer University of Osijek um vom 02. bis 06. Mai eine Vorlesung über Algebraic Riccati Eqations zu geben. Außerdem gibt er einen Kolloquiumsvortag am 05.05.2011 über Numerical Solution of Linear Quadratic Regulator Problems under PDE Constraints.
CSC while talk

CSC aktuell: Erstes CSC Arbeitsgruppenwochenende


07. April 2011
Die CSC Arbeitsgruppe hat sich von 7. bis 10. April erstmalig zu einem Arbeitsgruppenwochenende in Clausthal Zellerfeld im Harz zusammengefunden. Neben 14 ausgiebigen Diskussionsrunden zu Problemen der aktuellen Forschung innerhalb der Gruppe standen ein Ausflug in eine Glashütte, gemeinsames Grillen, eine Wanderung, ein Lagerfeuer sowie Sport in der Turnhalle der Bildungsstätte der Sportjugend Niedersachsen auf dem Programm.

CSC aktuell: Projekttreffen


25. Januar 2011
Hermann Mena (ENP Quito, Ecuador) ist erneut zu Besuch in Magdeburg. Zusammen mit René Schneider (TU Chemnitz) wird die Kooperation im Projekt aerial-spray-drift fortgesetzt.
WIAS Logo

Veranstaltung: MOR2011


20. Januar 2011
Peter Benner, Martin Heß, Jens Saak, Judith Schneider und André Schneider nehmen vom 26. bis 28. Januar 2011 am Workshop on Model Order Reduction in Optimization and Control with PDEs am WIAS in Berlin teil.
Screenshot of the new Webpage

CSC aktuell: Neue CSC Webseite


16. November 2010
Die neue Fachgruppen Webseite ist fast fertig. Wir haben große Teile der alten MiIT-Webpage übernommen, dennoch sind einige Teile immer noch im Aufbau. Sollten Sie eine gesuchte Information nicht finden, zögern Sie nicht uns zu fragen!